Tischtennis: Weißtaler Erste gewinnt den Kreispokal!

Die 1. Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des TSV Weißtal hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte den Kreispokal der Kreisliga in Siegen-Wittgenstein gewonnen!

In einem spannenden und sehr engen Spiel setzte sich der TSV in der Aufstellung Jens Groß, Mario Karl, Wolfgang Gertzen und Kerstin Fischbach knapp mit 4:3 durch.

Nach einer 2:1 Führung durch Groß und Gertzen, kam Bad Berleburg stark zurück ins Spiel und ging durch das Doppel (Langenbach/Bergmann vs. Groß/Fischbach) und einen Einzel-Sieg von Novak mit 3:2 in Führung. Mario Karl egalisierte die Führung zum 3:3.

Gertzen lag im Schlusseinzel schon 0:2 hinten, ehe er zum Matchwinner avancierte und das Spiel noch mit 3:2 Sätzen, gleichzeitig seinem 2. Punkt, zum viel umjubeltem 4:3 drehen konnte.

Punkte für den TSV: Groß (1), Karl (1), Gertzen (2)

Zusammen mit dem Gegner wurde im Anschluss der Sieg anständig begossen. Als nächstes steht die Endrunde um den Bezirkspokal der Kreisligen aus Arnsberg an (25.02.2017 in Dortmund).