Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

„Wir setzen auf unsere Zuschauer!“

Morgen um 15 Uhr ist es endlich soweit: Unsere Erste empfängt in der Landesliga Rot-Weiß Hünsborn. Insbesondere für unsere ehemaligen A-Jugendlichen dürfte diese Partie, aber auch die folgenden, etwas ganz Besonderes sein. So sieht es zumindest Phil Müller-Lechtenfeld, unser Eigengewächs aus Rudersdorf: „Gerade wir jungen Spieler freuen uns riesig auf die neue Aufgabe und sind …

Erste startet „Mission Klassenerhalt“ – A-Jugend gegen Erndtebrück

Nach langer, langer Pflichtspielpause rollt am kommenden Wochenende der Ball wieder! 202 Tage ist es her, dass der TSV Weißtal sein letztes Meisterschaftsheimspiel ausgetragen hat. Noch länger ist es her, dass der TSV zum letzten Mal in der Landesliga ein Heimspiel bestritten hat, nämlich exakt 3009 Tage. Und hier schließt sich kurioserweise der Kreis: Der …

Die Schneeweiße liegt druckfrisch aus

Am Sonntag geht es wieder los: Unsere Erste empfängt auf dem Henneberg zum Landesliga-Auftakt RW Hünsborn (Anstoß um 15 Uhr). Und wie ihr es in den letzten Spielen bereits gewohnt ward, gibt es auch diesmal wieder unsere Schneeweiße als kostenlose Einstimmung dazu. Bereits heute Morgen haben wir bei einigen unserer Werbepartner in Wilnsdorf, Rudersdorf und …

„Es muss für den Gegner unangenehm sein am Henneberg“

„Uns hat es in der Vergangenheit immer stark gemacht, dass wir im Gegensatz zu anderen Vereinen in der Umgebung eine hohe Zuschauerzahl haben. Das macht es auch sehr oft sehr schwer für den Gegner, es muss für sie unangenehm sein am Henneberg. Und deshalb hoffe ich, dass uns die Zuschauer weiterhin zuhause unterstützen und auch …

„Wir sind heiß und brennen auf Sonntag“

„Wir sind alle heiß auf Sonntag. und das erste Heimspiel gegen Hünsborn. Wir freuen uns sehr darauf, dass wir zuhause starten dürfen und ich hoffe, dass wir mit unseren Anhängern eine Festung bilden können und so die erste Partie erfolgreich gestalten können. Die Mannschaft hat in der Vorbereitung sehr gut gearbeitet, auch wenn das die …

Sonntag: Hinweis für alle Zuschauer zum Landesliga-Spiel

Liebe Besucher der Henneberg-Arena, am kommenden Sonntag gibt es nach 202-tägiger Abstinenz wieder Fußball am Henneberg zu sehen, bei dem es um Punkte für unsere Erste Mannschaft geht, vorher starten auch unsere A-Junioren in die neue Spielzeit. In der fußballfreien Zeit ist einiges passiert, sodass beide Teams am Sonntag bekanntlich jeweils eine Liga höher antreten …

Am Sonntag geht`s los: RW Hünsborn ist zum Landesliga-Auftakt zu Gast

Das Warten hat ein Ende! Am kommenden Sonntag geht es endlich wieder um Meisterschaftspunkte, nach einer gefühlten Ewigkeit. Um 15 Uhr empfängt die Erste unseres TSV im 1. Spiel in der Landesliga den „Nachbarn“ von Rot-Weiß Hünsborn. „Alle die, die eng dran sind und natürlich vor allen Dingen die Jungs verspüren eine große Vorfreunde und …

Trotz 4:6: Erste ist gerüstet für den Saisonstart / Moses und Kraft treffen zweimal gegen Oberligist TuS Erndtebrück

Eine äußerst ansprechende Leistung zeigte unsere 1. Mannschaft heute Abend gegen den TuS Erndtebrück. Der Oberligist gewann zwar am Henneberg mit 6:4, trotzdem macht die Leistung unserer Truppe Lust auf mehr… „Heute kann man zufrieden sein, denn wir haben einiges richtig gemacht. Alles in allem bin ich sehr zufrieden“, merkte TSV-Spielertrainer Konstantin Volz (im Bild) …

Samstag, ab 17.30 Uhr: Oberligist TuS Erndtebrück gastiert am Henneberg

Es ist der letzte Test vor dem Landesliga-Auftakt am nächsten Wochenende gegen RW Hünsborn. Und der Gegner, wie auch schon in den letzten Partien, eine echte Hausnummer: Oberligist TuS Erndtebrück gastiert am morgigen Samstag ab 17.30 Uhr am Gernsdorfer Henneberg. „Das ist sicherlich das Highlight in der Vorbereitungsphase. Zuletzt lief es von den Ergebnissen zwar …

Erste verliert deutlich in Burg / Spiel der Reserve abgebrochen

Auch beim SSC Juno Burg gab es für unsere 1. Mannschaft am gestrigen Donnerstag nichts zu holen: Die Truppe von Spielertrainer Konstantin Volz unterlag beim hessischen Gruppenligisten deutlich mit 0:4. Die Partie unserer Reserve gegen die Zweitvertretung des SuS Niederschelden musste hingegen beim Stand von 1:1 abgebrochen werden. Glück im Unglück hatte dabei unser Torschütze …