Hallen-GM: TSV präsentierte sich als “guter Gastgeber”

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer TSV Weißtal präsentierte  sich bei den Hallen-Gemeindemeisterschaften als "guter Gastgeber" und überließ den anderen Vereinen sämtliche Titel.

Während es sportlich also nicht so optimal lief, muss den vielen Helfern ein großes Dankeschön ausgesprochen werden. Selten hatten wir solch einen reibungslosen Ablauf bei einem Hallenturnier.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAGestartet wurde mit dem Bambiniturnier. Hier zeigte sich in der Vorrunde die Mannschaft von Obersdorf/Roedgen als spielstaäkstes Team. Das musste auch unsere erste Bambini Mannschaft feststellen, die das Spiel gegen SOR mit 0:2 verlor. Doch mit einem deutlichen Sieg gegen Dielfen und einem Unentschieden gegen den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf erreichte man das Spiel um Platz 3, das dann deutlich mit 4:0 gegen Anzhausen/Flammersbach gewonnen wurde. Das Endspiel gewann dann überraschend das Team der TSG Adler Dielfen gegen die SF Obersdorf/Roedgen, insbesondere dank des überragenden Sohnes des Trainers Tobias Wurm.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bambinis des TSV Weißtal bei der Hallen-GM 2015

Bei den F-Junioren waren 8 Teams am Start. Auch hier erreichte unsere erste Mannschaft das Spiel um Platz 3 gegen den VFB Wilden, das man knapp mit 0:1 verlor. Im Endspiel standen sich die nach der Vorrunde besten Mannschaften von der SpVg Anzhausen/Flammersbach und dem TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf gegenüber. Das war dann eine klare Angelegenheit für die Spieler aus Anzhausen/Flammersbach. Man siegte mit 3:0.

Beendet wurde die Hallengemeindemeisterschaft mit dem Turnier der E-Junioren. Hier waren 10 Mannschaften am Start. Da wir über fast keine Spieler des älteren Jahrgangs verfügen, waren hier unsere Chancen am geringsten. Dennoch schlug man sich tapfer und verlor kein Spiel. Da mann allerdings auch kein Spiel gewinnen konnte (4 Unentschieden) wurde die Endrunde verpasst. Sieger bei den – E-Junioren wurde die Mannschaft des TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFazit: Im nächsten Jahr sind wir keine Gastgeber und werden versuchen sportlich etwas zuzulegen, um auch mal wieder einen Titel nach Gernsdorf und Rudersdorf zu holen.