Am Sportplatz, 57234 Wilnsdorf
Postfach 3104, 57229 Wilnsdorf

Allgemein

Flos`s Fußballwelt: Trainingscamp am 11. und 12. Oktober am Henneberg

Vom 11. bis 12.10. richtet unser JSG-Partner Flo’s Fußballwelt ein Fußballcamp am Gernsdorfer Henneberg aus. Offen für alle Kinder sämtlicher Vereine. JSG-Mitglieder erhalten 10% Rabatt! Anmelde-Ablauf siehe Flyer.

Sonntag: Änderung der Anstoßzeiten

Am Wochenende steht der erste „Super-Sonntag“ mit drei Partien in unserer Henneberg-Arena an. Dabei wurden kurzfristig die Anstoßzeiten geändert: In der Landesliga empfängt unsere Erste Rot-Weiß Hünsborn, den Nachbarn aus der Gemeinde Wenden, erst um 15.30 Uhr. Um 13 Uhr erwartet unsere Zweite in der B-Kreisliga den FC Hilchenbach und bereits um 10.30 Uhr unsere …

TSV und Adler: Seit 28 Jahren Partner!

Neulich kam im JSG-Vorstand die Frage auf, wie viele Jahre unsere beiden Stammvereine TSG Adler Dielfen und der TSV Weißtal denn jetzt eigentlich schon Partner in der Jugendarbeit sind. Aus dem Stand heraus konnte das niemand so wirklich beziffern. Also forschten wir nach…. Auch, wenn nach Aussagen „alter Hasen“ tatsächlich die Möglichkeit besteht, dass man …

U11 startet neu ausgerüstet in die Saison

Unsere U11 (E-Junioren) wird neu ausgerüstet in die neue Spielzeit starten. Zu verdanken haben dies die Jungs und Mädels den Firmen Udo Peter Metallbau und Münker Metallprofile sowie dem Imbiss „Alte Post bei Amo“. Ein großer Dank geht an die Unterstützer für die Anschaffung der neuen Trainingsanzüge und der Hoodies!

Neue Sitze in der Henneberg-Arena: Nur noch elf Stück sind zu haben… / Samstag nächster Arbeitseinsatz!

Weiter… immer weiter: Was Oliver Kahn Recht gewesen ist, dass soll auch für den TSV Weißtal zählen! Nachdem u.a. der Förderverein des TSV 25 Sitze (zur freien Verfügung) erworben hat, haben wir nur noch elf Sitze, die wir verkaufen können. Diese befinden sich alle im Block C. Eine Übersicht gibt es hier. Am letzten Samstag …

Erste schlägt Erndtebrück mit 1:0

TSV Weißtal – TuS Erndtebrück 1:0 (0:0). Die vierte Niederlage in der siebten Testpartie kassierte Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück gestern Nachmittag beim zwei Klassen tiefer spielenden TSV Weißtal, was Trainer Stefan Trevisi natürlich überhaupt nicht schmeckte. „Die ersten 35 Minuten waren sehr gut. Dann haben wir nach der Halbzeit gewechselt, weil mir Osinachi Keleb Nwubani auf …

Test gegen Erndtebrück: MEHR als 100 Zuschauer erlaubt / Einlass ab 14 Uhr / 100 Sitze sind montiert

In etwa sechs Stunden steigt das Testspiel unseres TSV Weißtal gegen Oberligist TuS Erndtebrück. Wir weisen nochmals auf folgende Coronaschutzmaßnahmen hin: Da wir in der Henneberg-Arena keine besondere Rückverfolgbarkeit gewährleisten können, gilt folgendes: Wir dürfen 100 Besucher zulassen, die zwar nicht Geimpft oder genesen, aber einen negativen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen können. …

TSV-TV: Teil 1 des großen Interviews mit unserem neuen Coach Seyhan Adigüzel

Und weiter gehts! Nach vier Wochen Vorbereitung hat sich Stefan Dax nun unseren neuen Trainer Seyhan Adigüzel zum Interview geschnappt. Teil 1 seht ihr heute, Teil 2 demnächst. Nicht vergessen: Am Sonntag steigt das Testspiel-Highlight gegen den TuS Erndtebrück. Alle Informationen dazu findet hier. Weitere Videos könnt ihr euch hier ansehen.

+++ Achtung: Wichtige Änderungen für den Besuch des Hennebergs ab kommenden Freitag +++

Heute befindet sich der Kreis Siegen-Wittgenstein 8 Tage in Folge wieder über einem Inzidenzwert von 10, somit greifen mit großer Wahrscheinlichkeit ab Freitag die Regelungen der Inzidenzstufe 1. Da wir auf unserer Platzanlage eine feste Zuweisung von Steh- und Sitzplätzen sowie eine Dokumentation darüber erst Recht nicht gewährleisten können (besondere Rückverfolgbarkeit), gelten ab diesem Zeitpunkt …

Zweite schlägt Netpher Reserve deutlich

„Wir hatten generell die größeren Spielanteile und auch die klareren Chancen, sodass der Sieg völlig in Ordnung geht. Am Ende hätten es auch zwei, drei Treffer mehr sein können, allerdings haben wir uns im ersten Durchgang schwer getan, uns Möglichkeiten herauszuspielen. Da waren wir zu hektisch in den Aktionen, waren dann nach dem Wechsel aber …